hotel 1601 fahhradpension Treffurt 200805

Das „Hotel 1601“ wird in einigen Wochen in den Probebetrieb starten. Die Fahrradpension, welche sowohl teilweise barrierefrei als auch rollstuhlgerechtist, wurde auf dem Gelände des ehemaligen „Schwebdaer Hofs“ in der Ziddelstraße 17a, mitten in der Treffurter Altstadt errichtet. Zusammen mit dem Sankt-Johannes-Stift Ershausen wurde ein Konzept geschaffen, um Menschen mit Behinderungen in den Berufsalltag zu integrieren und Wanderern, Radfahrern und Besuchern der Stadt Treffurt eine weitere Möglichkeit zu geben in Treffurt eine Unterkunft zu finden. Obgleich es aber keine Konkurrenz zu den bereits vorhanden Unterkünften darstellen soll sondern eine Bereicherung für die Stadt und seine Gäste. 

In der Pension werden sechs Mitarbeiter beschäftigt sein; drei davon mit Behinderung. Sie werden in den normalen Hotelablauf integriert, so zum Beispiel an der Rezeption. Betreiber des Hotels wird der Sankt-Johannes-Stift Ershausen sein. Die Pension ist mit 28 Betten ausgestattet, welche auch über einen Fahrstuhl erreichbar sind und wird Übernachtungen und Frühstuck anbieten. Der Name „Hotel 1601“ geht auf den damaligen Baubeginn des „Schwebdaer Hofs“ (damals noch Adelshof) zurück, von welchem die Pension auch ihre wunderschöne Fachwerkfassade erhielt. 

Nebenan in der Ziddelstraße 17b entstanden gleichzeitig sechs Wohnungen, drei davon rollstuhlgerecht und barrierefrei, welche 2018 bereits fertig gestellt wurden. Am 10. April 2017 war der Spatenstich sowohl für die Wohnungen als auch für die Pension. Die Finanzierung für beide Projekte konnte die Stadt Treffurt, durch großzügige Fördermittel und ohne Kredit bewältigen. Die Gesamtkosten beliefen sich auf insgesamt 3,4 Millionen Euro, wovon 1,9 Millionen Euro Fördermittel  von Bund und Land bereitgestellt wurden. Das „Hotel 1601“ wird sich noch bis Ende des Jahres im Probebetrieb befinden, um alle Mitarbeiter zu schulen und damit beim Übergang in den Regelbetrieb gewährleistet werden kann, dass alle Abläufe reibungslos funktionieren und man den Gästen einen angenehmen Aufenthalt garantieren kann. 

Die Stadt Treffurt freut sich darauf wenn im Herbst 2020 die Fahrradpension ihren regulären Betrieb aufnimmt und somit einen weitere Möglichkeit der Übernachtung in Treffurt bietet.

 

hotel 1601 fahhradpension Treffurt 200805 2hotel 1601 fahhradpension Treffurt 200805 3