Es ist nicht zu überhören - in allen Gärten sind nun die Rasenmäher oder –trimmer und elektrischen Heckenscheren im Einsatz.

Da uns immer wieder Anfragen und Beschwerden erreichen über die Nichteinhaltung der sogenannten Ruhezeiten an Werktagen, möchten wir hiermit erneut darauf hinweisen.

Gleichzeitig appellieren wir an den „gesunden Menschenverstand“, denn Rasenmäher und co. müssen nicht rund um die Uhr  betrieben werden.

Jeder hat sicher Verständnis für die geräuschvollen Arbeiten in Nachbars Garten, aber auch das Recht auf ein bisschen Ruhe.

In diesem Sinne sollten die Ruhezeiten an Werktagen von 13 bis 15 Uhr eingehalten werden und die Abendruhe ab 19 Uhr.

 

Die Festlegungen der Ordnungsbehördlichen Verordnung der Stadt Treffurt finden Sie im Internet http://www.treffurt.de/satzungen/

Verstöße können mit Bußgeld geahndet werden.

 

Wir hoffen auf gegenseitiges Verständnis unter den Nachbarn.

Ihre Stadtverwaltung