Die Stiftung Naturschutz Thüringen (SNT) lädt alle Interessierten recht herzlich zu einer öffentlichen Führung im Bereich der Werraaue zwischen Frankenroda und Falken ein. Gleichzeitig möchte die SNT die Gelegenheit nutzen die Planungen für den 2. Bauabschnitt vorzustellen, der im kommenden Frühjahr realisiert werden soll. Die Stiftung Naturschutz Thüringen plant nördlich der bereits 2013/14 erfolgten Werrarenaturierung eine weitere naturschutzfachliche Aufwertung des Gebietes sowie eine Strukturverbesserung der Werra, einschließlich der naturnahen Gestaltung der Uferbereiche und der Aue auf einer Länge von weiteren ca. 450 m.

Datum: 07.10.2020

Uhrzeit: 15.00 Uhr

Treffpunkt: Werrabrücke in Frankenroda

Coronabedingt bitten wir um Anmeldung:

Tel. 0361- 57 31 31 202

oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Foto: Werra bei Hann. Münden / massgeschneidert  / pixelio.de