Samstag, 31 Oktober 2020

Konzept | Kita Treffurt

Was macht uns aus?
 
  • sehr gute Betreuungs-, Spiel- und Lernbedingungen
  • Betreuung der Krippenkinder zwischen 1. und 2. Lebensjahr in der Kinderkrippe (separates Gebäude und Freifläche)
  • Kinder zwischen 2. und 3. Lebensjahr spielen, lernen und leben im „Spatzennest“, in einer altershomogenen Gruppe in der oberen Etage des Kindergartens
  • die 3–6-jährigen Kinder spielen, lernen und leben in altersgemischten Gruppen, welche teiloffen gestaltet sind
  • Angebote werden entsprechend des situationsorientierten Ansatzes, in kindgewünschten Projekten thematisiert
  • für die Vorschulkinder findet mindestens 2x pro Woche ein „Schlaufuchstreffen“ statt, hier werden gemeinsame Aktivitäten geplant und Lerninhalte vermittelt
  • gesunde Ernährung durch die eigene Küche, Obst-Frühstück, „Gesundes Frühstück“
  • Kinderwerkstatt auf der Freifläche
  • Dokumentation (Entwicklung des einzelnen Kindes) in „Sammymappen“ (Portfolio)
  • Fotos im digitalen Bilderrahmen, Veröffentlichungen in Presse und Internet, und wahlweise im Tagebuch
  • täglich ausgiebiger Aufenthalt im Freien und Waldtage in unterschiedlicher Länge
  • Elternabende und Entwicklungsgespräche
  • verschiedene Feste
  • monatliche Krabbelgruppe für Kinder ab 6 Monate, in Begleitung einer Betreuungsperson
  • ein sehr gut funktionierendes Team, wo jeder viel Spaß und Freude mit den Kindern und miteinander hat
  • durch die bestehenden Schließzeiten gibt es kein langes Fehlen der Erzieher
  • dies sichert eine stetige und ausreichende Personalpräsenz und einen guten Personalschlüssel