Dienstag, 17 September 2019

Konzept | Kita Treffurt

Was macht uns aus?
 
  • sehr gute Betreuungs-, Spiel- und Lernbedingungen
  • Betreuung der Krippenkinder zwischen 1. und 2. Lebensjahr in der Kinderkrippe (separates Gebäude und Freifläche)
  • Kinder zwischen 2. und 3. Lebensjahr spielen, lernen und leben im „Spatzennest“, in einer altershomogenen Gruppe in der oberen Etage des Kindergartens
  • die 3–6-jährigen Kinder spielen, lernen und leben in altersgemischten Gruppen, welche teiloffen gestaltet sind
  • Angebote werden entsprechend des situationsorientierten Ansatzes, in kindgewünschten Projekten thematisiert
  • für die Vorschulkinder findet mindestens 2x pro Woche ein „Schlaufuchstreffen“ statt, hier werden gemeinsame Aktivitäten geplant und Lerninhalte vermittelt
  • gesunde Ernährung durch die eigene Küche, Obst-Frühstück, „Gesundes Frühstück“
  • Kinderwerkstatt auf der Freifläche
  • Dokumentation (Entwicklung des einzelnen Kindes) in „Sammymappen“ (Portfolio)
  • Fotos im digitalen Bilderrahmen, Veröffentlichungen in Presse und Internet, und wahlweise im Tagebuch
  • täglich ausgiebiger Aufenthalt im Freien und Waldtage in unterschiedlicher Länge
  • Elternabende und Entwicklungsgespräche
  • verschiedene Feste
  • monatliche Krabbelgruppe für Kinder ab 6 Monate, in Begleitung einer Betreuungsperson
  • ein sehr gut funktionierendes Team, wo jeder viel Spaß und Freude mit den Kindern und miteinander hat
  • durch die bestehenden Schließzeiten gibt es kein langes Fehlen der Erzieher
  • dies sichert eine stetige und ausreichende Personalpräsenz und einen guten Personalschlüssel
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok